Maschinelle Übersetzungen

Bei der Maschinellen Übersetzung, auch automatische Übersetzung oder MT für machine translation genannt, werden Ihre Texte durch ein Computerprogramm automatisch übersetzt, ohne dass der Mensch in diesen Prozess eingreift. Wir haben hier 8 führende Anbieter für kostenlose automatische Übersetzungen für Sie getestet und die Ergebnisse zusammengefasst.

Google Translate

Hier kann man sich für 72 Sprachen automatisch Texte übersetzen lassen. Mit Abstand die größte Bandbreite an Sprachen. 5.000 Zeichen können hier eingegeben werden.

Dictionary.com

Bietet 53 Sprachen für die Übersetzung an, darunter auch Isländisch, Japanisch und Maltesisch. Einziger Schwachpunkt ist hier, dass die Übersetzung auf 300 Zeichen beschränkt ist.

Bing translator

Bietet 44 Sprachen bei einer ähnlichen Benutzeroberfläche an wie Google. Auch hier können bis zu 5.000 Zeichen eingegeben werden.

Free Translation

Diese Übersetzungsmaschine baut auf der Technologie von SDL Trados auf und übersetzt aus 46 Sprachen in die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch. Das Eingabefeld ist auf 5.000 Zeichen begrenzt. Man kann aber die gesamte Datei hochladen und sich diese dann komplett übersetzen lassen.

Babelfisch

Babelfisch übersetzt zwischen 30 Sprachen, darunter Chinesisch, Estnisch oder auch Thailandisch. 16.000 Zeichen können in die Eingabemaske eingegeben werden.

Babylon

Babylon übersetzt zwischen 30 Sprachen. Es können 2.500 Zeichen eingegeben werden.

Systran

Die maschinell-gestützte Übersetzungssoftware von Systran wurde bereits 1968 entwickelt. Das Produkt verfügt damit über die längste Erfahrung und Übersetzungssoftware von Systran wird u.a. auch bei der Europäischen Kommission eingesetzt. Die Seite bietet Übersetzungen aus 15 Sprachen. Vom Deutschen kann in die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch übersetzt werden. Die Textmenge scheint nicht beschränkt zu sein. Systran ist die Übersetzungssoftware, auf der aktuell die Dashboard-Übersetzer App für Mac OS X läuft.

Reverso

Die Textmenge ist hier auf 300 Zeichen beschränkt. Es wird zwischen 9 Sprachen (Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch und Spanisch) übersetzt. Das Ergebnis kann man sich vorlesen lassen. Allerdings hat dies bei unserem Test nur für den ersten Satz funktioniert.